Zertifikate an Teilnehmer der UNTERNEHMERSchule überreicht

Mit der Überreichung der Teilnehmerzertifikate aus der ersten UNTERNEHMERSchule Andernach startete die Vorstellung der für die nächsten Monate geplanten zweiten Runde der Fortbildungsveranstaltung.

Das Netzwerk für Integrative Wirtschaftsförderung (NIW) sowie die Wirtschaftsförderungen der Stadt Andernach und der Verbandsgemeinde Pellenz hatten am Mittwoch, 14.11.2018 ins Geysir-Zentrum eingeladen. Dort kamen dann auch die Absolventen der ersten Reihe, Interessenten für die zweite Runde und die Veranstalter zusammen.

Bürgermeister Claus Peitz betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit von Fort- und Ausbildung in den Betrieben. Für die Vorbereitung künftiger Führungskräfte sei die UNTERNEHMERSchule als unmittelbares Vor-Ort-Angebot konzipiert. Die guten Erfahrungen aus der ersten Runde sei auch der Grund für die Ausweitung auf das Gebiet der VG Pellenz gewesen. Anschließend erläuterten Herr Müller, Vorsitzender von NIW und der örtliche Schulleiter, Herr Steffens das Konzept und die Inhalte der UNTERNEHMERSchule.

Die frischen Absolventen betonten den erstklassigen Austausch zwischen den Teilnehmern. Den neuen Interessenten sei empfohlen, diese Zusammenarbeit neben der Vermittlung der Inhalte aktiv zu nutzen.

Der erste Schulungstag findet aus organisatorischen Gründen erst am 16.02.2019 im Geysir-Zentrum statt. Anmeldungen können bis zum 08.02.2019 per E-Mail an schellenbach@andernach.net oder ws@steffens-wb.de gerichtet werden. Für weitere Informationen stehen Ihnen Frau Schellenbach, Andernach.net und der Schulleiter der UNTERNEHMERSchule Andernach-Pellenz, Herr Winfried Steffens (Tel.: 02632 – 495521) gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht