Innovationspreis 2019

Der Wettbewerb um den Innovationspreis Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde – mit dem diesjährigen Sonderpreis im Bereich „Digitalisierung/Industrie 4.0“. Bereits zum 31. Mal wird der Preis vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landschaft und Weinbau, der Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern und der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern ausgeschrieben. 

Gesucht werden insbesondere kleine uns mittelständige Unternehmen die innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen in Rheinland-Pfalz entwickeln, fertigen und vermarkten.

Der Innovationspreis ist mit ingesamt 40.000 Euro dotiert und wird im Frühsommer 2019 in Ludwigshafen verliehen. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Oktober 2018.

Weitere Informationen zur Bewerbung und die Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter www.innovationspreis-rlp.de.

Zurück zur Übersicht