Digital Marketing1

Hilfsmaßnahmen für Unternehmen

Bund, Land und Finanzbehörden bieten eine Reihe von Hilfsmaßnahmen, die vom Corona-Virus betroffene Unternehmen beantragen können. Zu nennen sind hier die Finanzierungsmöglichkeiten von Programmen der ISB (www.isb.rlp.de) oder der KfW (www.kfw.de)

Empfohlen sei insbesondere der Unternehmerkredit der KfW mit einer Risikoübernahme von bis zu 80 % für Betriebsmittelkredite und bis zu 200 Mio. EUR Kreditvolumen. Ferner hat das hat Ministerium der Finanzen in Mainz steuerliche Maßnahmen Sondermaßnahmen herausgegeben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Wirtschaftsförderung gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht